Bionisches Wasser

€ 25,70

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert in Höhe von € 25,00

lieferbar
Artikel-Nr.: 3474900

Wasser gilt als Urstoff des Lebens und der Zelle. Doch unser konventionelles Trinkwasser, ob aus der Leitung oder der Flasche, hat durch die industrielle Verschmutzung mit Pestiziden seine essenziellen Heil-Qualitäten längst verloren. Der Kultautor Ulrich Warnke, langjähriger Universitätsdozent für Bionik, verspricht Abhilfe durch die gezielte Anwendung von Naturprinzipien und Strukturimitation natürlich vorkommenden Wassers in Bächen oder bei der Schneeschmelze. So kann jeder sich sein eigenes energiereiches Superwasser herstellen, das die Gesundheit optimal unterstützt. Warnkes innovative Maßnahmen umfassen u.a. kleine gefrorene Trinkportionen, die Verwendung poröser Tongefäße oder den Zusatz von Vitamin C. Sind die einzigartigen Qualitäten des Wasser-Moleküls erst einmal reaktiviert, gelangt mit jedem Schluck pure Vitalkraft in den Körper und in die Zelle – für ein langes und gesundes Leben.

ca. 432 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

Buchempfehlung

Liebe Leserinnen und Leser

Das Buch ist der Hammer! Und zwar in zweifacher Hinsicht: Zum einen muss man es sehr konzentriert lesen, denn es ist wissenschaftlich geschrieben, mit vielen Formeln, komplexen Zusammenhängen, teils aktuellen Forschungsergebnissen bis hin zu Erklärungen auf der Ebene der Quantenelektrodynamik – zum anderen aber öffnet es wahre Schleusen in neue Verständniswelten. Ich befasse mich ja schon länger mit dem Thema „Wasser“, weil es eine Hauptzutat des grünen Smoothies darstellt, aber erst nach der Lektüre von „Bionisches Wasser“ fange ich an, das Wasser wirklich zu verstehen. Wasser ist nicht nur unser Lebensmittel Nummer 1, sondern überhaupt DAS LEBEN. Alle energetischen Prozesse in der Natur und in unserem Körper laufen über das Wasser ab. Das Zusammenspiel von Wasserstoff und Sauerstoff bildet das Kraftwerk des manifesten Seins. Unglaublich!

Ulrich Warnke versteht es, uns das Wasser nicht nur in seinem grundlegenden Wesen näher zu bringen, er scheut auch nicht vor einer ganzheitlichen Betrachtungsweise zurück, wenn er u.a. die phantastischen „geistigen Fähigkeiten“ des Wassers darlegt. Das Wasser stellt selbst die Wissenschaft vor große Herausforderungen, denn es verfügt bislang über mehr als 70 bekannte Anomalien, die gar nicht oder nur sehr schwer (selbst auf quantenphysikalischer Ebene) zu verstehen sind.

Egal, was wir von der wahren Natur des Wassers begreifen oder nicht, wir sollten auf jeden Fall dafür sorgen, dass wir gutes natürliches Wasser trinken. Der Autor gibt viele fundierte Hinweise, worauf wir beim Trinkwasser achten sollten. Denn fest steht: Täglich energiereiches Wasser zu trinken ist die beste Fitnessmaßnahme und Gesundheitsvorsorge! Vielen Dank für dieses nicht immer leicht verdauliche, aber sehr „nährstoffreiche“ Buch.

Burkhard Hickisch

Infos zum Autor

Ulrich Warnke

studierte Biologie, Physik, Geografie und Pädagogik und arbeitete als Universitätsdozent in Biomedizin, Biophysik, Umweltmedizin, Physiologische Psychologie und Psychosomatik, Präventivbiologie und Bionik. Seit 1969 forscht er auf dem Gebiet „Wirkungen elektromagnetischer Schwingungen und Felder, einschließlich Licht auf Organismen“; seit 1989 leitet er die Arbeitsgruppe Technische Biomedizin. Darüber hinaus ist Warnke, Gründungsmitglied der Gesellschaft für Technische Biologie und Bionik e. V. und ein gefragter Referent und Vortragsredner.