Das Geheimnis der Buddha-Katze

€ 18,50

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert in Höhe von € 25,00

lieferbar
Artikel-Nr.: 7909700

Die kleine Katze Maya hat es gut bei der reichen Witwe Alma – wenn da nicht dieses ständig nagende Gefühl von Unzufriedenheit und innerer Leere wäre. So verlässt Maya ihr vertrautes Samtkissen und begibt sich auf die Suche nach Sinn und Erfüllung. Doch weder bei den strengen „Heiligen Katzen“, noch bei den wilden Straßenkatzen und deren Vorliebe für allerlei Sinnesfreuden wird sie fündig. Erst als sie am Ende ihrer Kräfte von dem alten Maler Eugen aufgenommen wird, wendet sich das Blatt: In der Meditation entdeckt Maya die Kraft der Stille. Als Buddha-Katze macht sie sich auf, die Geheimnisse innerer Freiheit und tiefer Zufriedenheit in die Welt zu tragen …

Ein außergewöhnliches Leseerlebnis, unterhaltsam und inspirierend. Mayas Geschichte vermittelt die Weisheit des Buddhismus für unser eigenes Leben - mit kleinen Übungen und geführten Meditationen.

268 Seiten, gebunden

Infos zum Autor

Ronald P. Schweppe

Jahrgang 1962, ist Autor zahlreicher Bücher im Bereich Psychologie und Spiritualität und vermittelt in seinen Büchern die Erfahrungen und Erkenntnisse seiner MBSR- (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) und NLP-Ausbildungen sowie seiner umfassenden Kenntnis der fernöstlichen Philosophie und des Zen-Buddhismus. 1999 gründete er zusammen mit Aljoscha Long das „Institut für Personale Integration“ und 2010 das „Institut für Achtsames Essen“.

Aljoscha A. Long

geboren 1961, studierte Psychologie und Philosophie. Er wurde durch zahlreiche Publikationen und seine Seminartätigkeit bekannt und ist heute v.a. als Autor, Komponist, Therapeut und Lebensberater tätig.