Kein fliegender Wechsel*

€ 8,99

€ 17,50  (Sie sparen 48%)

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert in Höhe von € 25,00

lieferbar
Artikel-Nr.: 2543100

„Mein erster Gedanke ...“

Das Älterwerden kann doch kein Problem sein, wenn man sein ganzes Leben gesund, ganzheitlich und bewusst gestaltet hat. Von wegen! Um die Fünfzig stellt sich plötzlich doch so etwas wie Ziellosigkeit und Umorientierung ein. Was früher Sinn machte und Sicherheit gab, fühlt sich heute eher schal an, und alle Weisheiten spiritueller Lehren haben nichts mehr mit der inneren Wirklichkeit zu tun. Selbstkritisch erzählt Sabrina Fox auf die ihr typische humorvolle Art von den Jahren des Wechsels. Amüsant nimmt sie ihre eigene Krise aufs Korn und zeigt Wege zu einem neuen Ich. Das Buch macht Mut, schafft Ausblick und ist Anleitung für jede Frau, die selbstbestimmt und bewusst die Jahre der Veränderung leben will.

272 Seiten, Klappenbroschur

*Buchpreisbindung aufgehoben

Buchempfehlung

Liebe Leserinnen und Leser des PranaHauses,

mein erster Gedanke nach zwanzig Seiten in Sabrina Fox' neuem Buch: „Das ist kein Sachbuch. Das liest sich wie ein Roman. Was für eine wunderbar fühlbare Sprache, die die Worte zum Leben und Mitfühlen erweckt!“ Nach fünfzig Seiten dachte ich: „Das ist nicht einfach ein Buch über die Wechseljahre – das ist eine ungeschminkte und intime Autobiografie. Eine Reise durch ein Frauenleben, auf der ich ganz nah am Wandel, an den Sackgassen, an der Hoffnungs- und Orientierungslosigkeit und der daraus erwachsenden Willenstärke und Weisheit einer Frau teilhaben und mich immer wieder in ihren Erzählungen wiederfinden kann.“ Die nahe und persönliche Geschichte einer anderen höchst lebendigen Frau, der auf einmal mit Ende Vierzig das Gaspedal fest gerostet ist und sich scheinbar nicht mehr lösen lässt. Unterwegs, wenn sie von den Begegnungen mit ihrer Seele erzählt, bin ich immer wieder berührt: In unserem Inneren gibt es immer Rat und Hilfe in dieser geheimnisvollen Zeit im Kokon. Alles macht Sinn, ermutigt sie uns. Wenn sie sich nicht wehrt, sondern in sich hineinhorcht, erlebt sie und ich beim Lesen mit ihr immer öfter, dass in den Wechseljahren ein Wechsel in etwas Neues, Gelasseneres, Verbundeneres auf uns Frauen wartet. Aber auch für den Kopf der modernen Frau in uns, die mitten im Leben steht und ihren Alltag meistern muss, gibt es genug Tipps und kompetenten Rat, um die körperlichen und emotionalen Herausforderungen ganz konkret zu meistern. Vor allem aber lehrt Sabrina Fox ihre Leserinnen, wie sie noch feiner auf ihren Körper hören können. Wenn Sie das Buch zuklappen, haben Sie wahrscheinlich größten Respekt vor diesem feinen Instrument, das Ihr Körper ist. Und Sie fühlen sich ermutigt, ihm die Führung durch den Wechsel mehr und mehr zu übergeben und ihm mehr als allen äußeren Autoritäten zu vertrauen, statt an ihm zu zweifeln und ihn zu verfluchen. Sie ahnen: Die Wechseljahre sind nicht einfach ein Fehler im weiblichen System und diese grauenhafte Zeit, in der man Hitzewallungen, Haarausfall, Hormonschwankungen, Lebensfrust und Männerallergie hat. Die Wechseljahre sind die Chance, ein Stück weit von der suchenden und rastlosen Frau loszulassen und die weise und authentische Frau in uns zu gebären, die immer schon in uns geschlummert hat.

Alles Liebe, Ihre

Eva-Maria Zurhorst

Infos zum Autor

Sabrina Fox

beschäftigt sich seit über fünfzehn Jahren mit Engeln, Meditation und persönlichem Wachstum. In ihren Büchern und Vorträgen möchte sie mit einer Mischung aus Offenheit, Wärme und Humor ihre Leser dazu anzuregen, ein persönliches Verhältnis zum Göttlichen und zu den Engeln aufzubauen.

Ihre berufliche Laufbahn begann sie in München als Fotoredakteurin und Reporterin. Von 1984 bis 1994 arbeitete sie als Moderatorin für das deutsche Fernsehen. Sabrina Fox verbrachte 17 Jahre in den USA und begann dort, sich intensiv mit ihrer Spiritualität zu befassen. Sie absolvierte eine Ausbildung als klinisch anerkannte Therapeutin und schrieb die Bestseller Die Sehnsucht unserer Seele und Wie Engel uns lieben. Seit 2005 lebt und wirkt sie wieder in München.