Verbundenheit

€ 22,70

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert in Höhe von € 25,00

lieferbar
Artikel-Nr.: 7921000

Der Mensch ist ein soziales Wesen, benötigt den Kontakt zu anderen wie die Luft zum Atmen. Doch ein Drittel der Menschen in den Industrieländern leidet unter Einsamkeit. Wie gefährlich dieses Gefühl ist, zeigen mittlerweile zahlreiche Studien: Da Einsamkeit chronischen Stress auslöst, hat kein anderer Faktor so großen negativen Einfluss auf unsere Gesundheit und Lebensqualität. Soziale Beziehungen bereichern also nicht nur das Leben, sie verlängern es auch.

Wenn die Bedrohung durch das Coronavirus langsam nachlässt, müssen wir teilweise neu lernen, unbeschwert mit anderen zusammen zu sein. Dafür braucht es Vertrauen, die Bereitschaft, sich auch körperlich wieder so nahe zu kommen, dass man den anderen riechen kann. Gerade Körpergerüche vermitteln uns auch heute noch eine Vielzahl an Informationen, es sind sogenannte Ehrlichkeitssignale. Ihre Bedeutung ist uns oft nicht bewusst, aber viele unserer Reaktionen basieren darauf.

Prof. Pause beleuchtet die Heilsamkeit von körperlicher und seelischer Verbundenheit in ihren psychologischen, biologischen und evolutionstheoretischen Aspekten und führt uns dabei unterhaltsam in hoch komplexe wissenschaftliche Zusammenhänge und Erkenntnisse aus der bisher noch relativ unbekannten Forschung der Sozialen Neurowissenschaften. Dort finden wir auch Lösungen für die drängenden Probleme der Zukunft, denn die Kraft, um durch schwierige Zeiten zu kommen, lässt sich nur aus einem achtsamen Miteinander schöpfen.

240 Seiten, gebunden

Buchempfehlung

Liebe Leserinnen, liebe Leser

"Verbundenheit" heißt das neue Buch von Bettina M. Pause – und damit trifft sie den Nagel auf den Kopf. Selten passte ein Buchtitel so gut in die aktuelle Umgebung und Zeit wie dieser. Unsere Welt befindet sich im Wandel: Corona, Krieg und Teuerung macht uns seit über zwei Jahren das Leben schwer. Viele Menschen verändern sich, Freundschaften zerbrechen, Verbundenheit geht verloren. Dabei ist Verbundenheit eine wichtige Komponente des menschlichen Lebens. In ihrem Buch beschreibt die Autorin, welch grausame Folgen Stress hat, aber auch, wie dieser durch positives Denken und programmiertes Glück eliminiert werden kann. Menschen wollen miteinander verbunden sein, gute Freundschaften führen und Liebe erleben.
Die Autorin liefert mit "Verbundenheit" ein exzellentes Werk ab über das starke Gefühl, das uns glücklich und gesund macht, sie gibt uns Hoffnung in einer düsteren Zeit, um das Licht zu sehen und dieses freundvoll anzusteuern. Für mich eine äußerst wertvolle Lektüre, unterhaltsam und inspirativ geschrieben, für alle, die positiv in 2023 starten und das kommende Jahr zu einem guten werden lassen wollen.

Abbas Schirmohammadi