Wie weiterleben, wenn ein geliebter Mensch stirbt?

€ 16,50

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert in Höhe von € 25,00

nur noch geringe Menge vorrätig
Artikel-Nr.: 7823100

Der bekannte Zen-Meister bietet liebevolle Hilfestellungen zur Bewältigung von Trauer und Verlust eines geliebten Menschen. Er zeigt, wie selbst der Sturm an Emotionen in tiefer Akzeptanz zu einer verwandelnden Kraft werden kann. Einfache, aber wirkungsvolle Übungen wie achtsames Atmen, achtsames Gehen und Meditation helfen, innere Stabilität zu finden, und ermöglichen ein tieferes Verstehen. Abgerundet wird das Buch durch konkrete Anregungen für die Sterbebegleitung, einer Zeremonie für Verstorbene, der Gestaltung eines Gedenktags und Übungen, die einen Weg der Heilung und Transformation eröffnen.

160 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

Infos zum Autor

Thich Nhat Hanh

1926 in Vietnam geboren, gehört als sozial engagierter buddhistischer Mönch und Zen-Meister zu den bedeutendsten spirituellen Lehrern der Gegenwart. Seine zahlreichen Bücher wurden weltweit in viele Sprachen übersetzt. Seine Schüler nennen ihn liebevoll „Thay“ (vietnamesisch für „Lehrer“). 2014 hatte Thich Nhat Hanh einen Schlaganfall und lebt seitdem zurückgezogen und gibt keine öffentlichen Dharma-Talks mehr.