Stockrosen Mix, Samen

Stockrosen Mix, Samen

€ 3,49

€ 4,99  (Du sparst 30%)

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte beachte den Mindestbestellwert in Höhe von € 25,00

lieferbar
Artikel-Nr.: 3727900

Stockrosen sind die typischen Pflanzen des Bauerngartens. Sie eignen sich als Solitärpflanzen, aufgrund ihrer Größe für die hintere Reihe in Staudenbeeten oder zur Pflanzung entlang von Hausmauern. Die kräftigen und handtellergroßen Blüten erscheinen von Juli bis September.

Anzucht: Stockrosen sind zweijährig. Im ersten Jahr erfolgt die Aussaat und im zweiten Jahr entwickelt sich die Blüte. Ideal ist es, wenn Sie die Samen von Mai bis Juli in einen Blumenkasten pflanzen und sie dann im Herbst in den Garten umpflanzen. Da Stockrosen Pfahlwurzeln ausbilden, sollten Sie die Erde zur Aussaat gut auflockern, damit die Wurzeln leicht eindringen können. Setzen Sie jeweils zwei bis drei Samen zusammen im Abstand von rund fünf Zentimetern einen Zentimeter tief in die Erde. Drücken Sie die Erde gut an und wässern Sie ausgiebig.

Standort: Der Standort selbst sollte sonnig und windgeschützt sein, damit die Pflanzen aufgrund ihrer Höhe nicht so schnell abbrechen. Entlang einer Mauer gezogen sind keine Rankhilfen notwendig. Mauern strahlen zudem am Abend die tagsüber gespeicherte Wärme an die Pflanzen ab.

Pflege: Stockrosen benötigen keine besondere Pflege. Im zweiten Jahr sollten die Pflanzen regelmäßig mit Dünger zur Unterstützung des Wachstums und zur Förderung großer Blüten versorgt werden. Die Pflanzen benötigen einen gleichmäßig feuchten Boden, der nicht austrocknen sollte. Bei längeren Trockenperioden sollten Sie Ihre Stockrosen sogar mehrmals am Tag gießen, um eine konstante Feuchtigkeit aufrecht zu erhalten. Ist der Platz nicht ausreichend windgeschützt, sollten Sie zudem für eine gute Stütze zu sorgen, damit die Stockrosen bei Wind oder starkem Regen nicht brechen. Die voll erblühten Kelche können Sie im Halbschatten trocknen und danach am besten in einem dunklen Gefäß aufbewahren.

Im Winter: Stockrosen sind zweijährig und der Boden sollte im Winter mit Rindenmulch geschützt werden. Für die Folgejahre liefern Ihnen die Pflanzen die nötigen Samen gratis. Die Samen befinden sich in Kapseln der vertrockneten Blütenstände.

Samen: 100 (Samenfestes Saatgut) / Botanischer Name: Alcea rosea